Werbung buchen?



Origami
Anleitungen
Geldgeschenke

Windowcolor
Malvorlagen

3-D-Technik
Schnittbögen

div. Basteleien
Verpackungen
Bastel-Shop
Buchtipps
Online-Spiele


Bastel-Links


Impressum

Origami - Faltanleitungen

Faltanleitung: gefüllter Stern

1. Bei zweifärbigem Papier: die Oberseite wird später die Innenseite des Sterns. Falte zuerst die obere auf die untere Kante, öffne das Blatt wieder und falte die rechte auf die linke Kante. Wende das Blatt.
2. Nun faltest du alle vier Ecken zur Mitte.
3. Falte nun nochmal die obere auf die untere Kante, klappe das Blatt wieder auf und falte die rechte auf die linke Kante. Klappe es wieder auf.
4. Mithilfe dieser Faltlinien kann man nun ein kleineres Quadrat falten, bei dem die vier ursprünglichen Eckpunkte aufeinander zu liegen kommen. Klappe die obere und die untere Ecke auf die linke Ecke....
5. Und schließe die Figur indem du die rechte Ecke auch noch auf die linke Ecke faltest.
6. Falte nun die linke obere und die linke untere Kante auf die Mittellinie der Figur.
7. Wiederhole den letzten Schritt auch mit der Rückseite der Figur.
8. Öffne die zuletzt gefalteten Klappen wieder und ziehe die linke Kante ganz nach rechts.
9. Streiche die neuen Kanten glatt und wiederhole den letzten Schritt mit der Rückseite der Figur.
10. Die gerade hochgeklappten Ecken werden nun auseinandergezogen.
11. Der Stern klappt dabei fast von selbst auf. Man kann auch etwas nachhelfen, indem man die beiden anderen Spitzen leicht auseinander zieht.
12. Eine Diagonale muß nun noch nach oben gedrückt werden. Greife dazu unter die Figur und drücke die lange Diagonale (Bild 11: von links nach rechts) vorsichtig nach oben. Der Stern ist fertig und muß nur noch ein wenig zurecht gerückt werden.